claim von gute-banken

Freisprechungsfeier der Volksbanken und Raiffeisenbanken

Niedernberg, 11.04.2019

Mit einer Feierstunde am 11. April 2019 im Seehotel in Niedernberg würdigten die Volksbanken und Raiffeisenbanken die Leistungen ihrer Auszubildenden.

Der Kreisverbandsvorsitzende und Vorstand der Raiffeisenbank Aschaffenburg, Steven Müller, dankte den Auszubildenden für ihren Fleiß, ihr Können und ihre Ausdauer, mit der sie ihren Traumberuf Bankkauffrau/-mann verwirklichten. Er freute sich bei diesem Lehrjahr nicht nur über das Bestehen der schweren Prüfungen, sondern auch über die erzielten guten Ergebnisse und gratulierte von ganzem Herzen. Oberstudiendirektor Johannes Halbig, Schulleiter der Berufsschule 2 in Aschaffenburg, fand in seinen Grußworten Anerkennung und Ansporn für die neuen Bankkaufleute.

Das Bild zeigt v. l. n. r.: Kreisverbandsvorsitzender Steven Müller, Johannes Amrhein, Aydan Karaman, Annalena Pfaff, Nina Krämer, Taner Simsek, Jannik Kreutz (sitzend, alle Raiffeisenbank Aschaffenburg) und OStD Johannes Halbig (Leiter Berufsschule 2). Auf dem Foto fehlt Philipp Wenzel (Raiffeisenbank Waldaschaff-Heigenbrücken).

Das Bild zeigt v. l. n. r.: Kreisverbandsvorsitzender Steven Müller, Johannes Amrhein, Aydan Karaman, Annalena Pfaff, Nina Krämer, Taner Simsek, Jannik Kreutz (sitzend, alle Raiffeisenbank Aschaffenburg) und OStD Johannes Halbig (Leiter Berufsschule 2). Auf dem Foto fehlt Philipp Wenzel (Raiffeisenbank Waldaschaff-Heigenbrücken).​

Quelle: Raiffeisenbank Aschaffenburg eG

weitere Einträge
 

Kommentare

Kommentar schreiben

Bleiben Sie bitte sachlich und themenbezogen in Ihren Beiträgen und unterlassen Sie bitte links- und rechtsradikale, pornographische, rassistische, beleidigende und verleumderische Aussagen.