claim von gute-banken

Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück eG: Frank Arens zum neuen Vorstandsmitglied berufen

Neu im Führungsteam der Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück eG:
Frank Arens zum neuen Vorstandsmitglied berufen

Der gebürtige Kölner Frank Arens hat seine Tätigkeit als Vorstandsmitglied in unserer Bad Kreuznacher Hauptstelle aufgenommen. Mit Unterstützung unseres Vorstands-Duos Horst Weyand und Odo Steinmann macht er sich aktiv und engagiert mit seinem neuen verantwortungsvollen Aufgabengebiet vertraut. Längerfristig ist geplant, dass er im Rahmen der Nachfolgeregelung unseren Vorstandsvorsitzenden Horst Weyand ablösen wird, wenn dieser in den wohl verdienten Ruhestand geht.

Der sympathische BWLer kommt aus dem Sparkassensektor und blickt auf eine erfolgreiche Tätigkeit als Führungskraft und Bereichsleiter mit langjährigen Erfahrungen im Firmenkunden- und Immobilienfinanzierungsgeschäft zurück. Für seinen neuen Job in unserer Bank hat Frank Arens seine Heimatstadt Köln verlassen, um in Bad Kreuznach ansässig zu werden.

Der sportbegeisterte Banker ist leidenschaftlicher Jogger und findet den ruhigen Ausgleich dazu bei langen Spaziergängen mit seiner Frau und der gemeinsamen Hündin Shelly.

Nach seinem Vorstellungsgespräch bei uns musste er nicht lange über eine Zusage nachdenken. Über seinen ersten Eindruck sagt er: nette Menschen, eine gesunde Bank und eine schöne Region. Wir geben ihm Recht und freuen uns über einen neuen Volksbank-Teamplayer, den wir in unserem Haus herzlich willkommen heißen.

alt

Quelle: Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück eG

weitere Einträge

Kommentare

Kommentar schreiben

Bleiben Sie bitte sachlich und themenbezogen in Ihren Beiträgen und unterlassen Sie bitte links- und rechtsradikale, pornographische, rassistische, beleidigende und verleumderische Aussagen.