claim von gute-banken

Bordesholmer Sparkasse AG:

Bordesholmer Sparkasse AG übergibt Spende und Küchenutensilien an gemeinnützigen Verein - Verein „Wohnen-wie-ich-will“ e.V. freut sich über Spende!

altStefanie Gripp, Kundenberaterin Bordesholmer Sparkasse AG (ganz links) und Ann Kristin Wittnebel, Regionalleiterin Bordesholmer Sparkasse AG (ganz rechts) bei der Spendenübergabe an den Verein „Wohnen-wie-ich-will“ e.V.

Am Donnerstag fand die offizielle Übergabe von Küchenutensilien wie Becher und Geschirrtücher sowie eine Geldspende in Höhe von EUR 1.000,-- an den Verein „Wohnen-wie-ich-will“ statt.

Der Verein besteht zum größten Teil aus Eltern von Kindern mit Behinderung. Diese Kinder werden zu Hause gepflegt und könnten niemals ausziehen. Ein Gebäude zu errichten, in dem die Kinder gemeinsam mit nicht behinderten Jugendlichen und Erwachsenen zusammenleben können, war das große Ziel des Vereins. Das wird nun in Kiel an der Hörn Wirklichkeit!

Die nicht behinderten Bewohner können mietfrei in dieser Einrichtung wohnen mit dem Ziel, dass sie die Pflege der körperlich oder geistig Beeinträchtigten übernehmen. Für die Pflegebedürftigen entsteht dann so ein Gefühl der Eigenständigkeit trotz der notwendigen Pflege.
In dem Projekt sind einzelne Wohnungen – aber auch Gemeinschaftsräume für die sozialen Kontakte – geplant.

„Wir freuen uns sehr über die großzügige Spende der Bordesholmer Sparkasse AG“, so Kai Petereit, 1. Vorsitzender des Vereins. „Es sind so viele Anschaffungen zu tätigen, da kommen uns die Becher, die Geschirrtücher und ganz besonders auch die Geldspende gerade recht.“

Stefanie Gripp, Kundenberaterin der Bordesholmer Sparkasse AG betont: „Der Verein „Wohnen-wie-ich-will“ stellt ein so großartiges und beispielloses Projekt auf die Beine. Wir haben die Spende sehr gern zur Verfügung gestellt und freuen uns, dass wir die wertvolle engagierte Arbeit des Vereins unterstützen können.“

Quelle: Bordesholmer Sparkasse AG

weitere Einträge