claim von gute-banken

Sparda-Bank Südwest eG, Mainz am Rhein: Nicht schlecht, aber...

Der Kunde empfiehlt die Bank gerne weiter.
Begründung
Was ist der Grund für Ihr Lob/Ihre Kritik
Guten Tag,
ich bin Kunde der Sparda Südwest, Filiale in Worms, Hagenstraße.
Ich wollte das Sparbuch meiner 92-jährigen Mutter auflösen. Habe seit Jahren eine Vollmacht für alle ihre Konten. Die Mitarbeiterin erklärte mir, dass für eine Auflösung das persönliche Erscheinen der alten Dame nötig wäre. Habe mich beschwert, dass das nicht sehr Kundenfreundlich ist für eine stark Sehbehinderte alte Dame und ich genau aus diesem Grund Vollmacht habe.-Das wäre eben Gesetz?!?- War die Antwort. Daraufhin wollte ich zumindest den größten Teil des Geldes abheben, die Mitarbeiterin sagte, das käme einer Auflösung gleich und wäre daher auch nicht möglich. Ich bin dann sehr unzufrieden gegangen und habe mich zuhause im Internet auf der Seite der Sparda schlau gemacht. Also wieder zur Filiale nach Worms gefahren. Diesmal traf ich auf einen sehr kompetenten Mitarbeiter, für den es kein Problem war das Geld auszuzahlen......In Zukunft werde ich im Zweifelsfall gleich den Filialleiter verlangen...Hätte ich mir zumindest den doppelten Weg und das Ärgern erspart.

Was könnte die Bank Ihrer Meinung nach besser machen?
Gute Frage!! Wäre hier eine bessere Schulung der Mitarbeiterin hilfreich? Sollten Mitarbeiter lieber nochmal bei Kollegen/Vorgesetzten nachfragen bevor Sie selbstbewusst falsche Aussagen gegenüber Kunden machen? Sicher haben Sie selbst eine Idee.....
Freundliche Grüße
Details
Eine Empfehlung wert?
ja
 
 
 
 
 
nein
Fragen an den Kunden
Neukunde
 
 
 
 
 
langjährig
Kundin
 
 
 
 
 
Kunde
ja
 
 
 
 
 
nein
ja
 
 
 
 
 
nein
Fragen zur Bank
sehr
 
 
 
 
 
gar nicht
sehr
 
 
 
 
 
gar nicht
sehr oft
 
 
 
 
 
gar nicht
sehr
 
 
 
 
 
gar nicht
sehr
 
 
 
 
 
gar nicht
Fragen zu den Angeboten Ihrer Bank?
sehr
 
 
 
 
 
gar nicht
sehr
 
 
 
 
 
gar nicht
sehr oft
 
 
 
 
 
gar nicht
sehr oft
 
 
 
 
 
gar nicht

Kommentare

Kommentar schreiben

Bleiben Sie bitte sachlich und themenbezogen in Ihren Beiträgen und unterlassen Sie bitte links- und rechtsradikale, pornographische, rassistische, beleidigende und verleumderische Aussagen.